Archiv der Kategorie: KJO

Kommunistische Jugendorganisation (BRD)

Spartacus – Nr. 25 vom Jan. 1972 [u.a. zur KJO-Spaltung]

In der Zeitschrift Spartacus Nr. 25 vom Jan. 1972 erschienen Artikel zu folgenden Themen:

Spartacus Nr. 25 als .pdf-Bilddatei:
http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/spart_25_jan_1972.pdf

Die Pakistan/Bangla Desh-Serie als neugesetzte, durchsuchbare .pdf-Textdatei:
http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/die_bengalische_tragoedie.pdf

Die „Erklärung der Zentralen Leitung“ als neugesetzte, durchsuchbare .pdf-Textdatei:
http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/kjo-zl_zu_kjo-spaltung_spart_25.pdf

Die „Thesen zur Reorientierung“ als als neugesetzte, durchsuchbare .pdf-Textdatei:
http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/11/spart_25_thesen_z_reorientierung.pdf

Spartacus Extra Juni 1972: Kampf dem Paragraphen 218!

Im Juni 1972 – nach der Sortier-Reihenfolge in dem uns vorliegenden Aktenordner mit den Papier-Originalen zu urteilen: zwischen den Spartacus-Ausgaben Nr. 27 und 28 – erschien ein Spartacus Extra mit dem Titel Kampf dem Paragraphen 218!
Der sechsseitige Text enthält folgende Zwischenüberschriften

  • Der § 218…
  • und die Arbeiterfamilie…
  • und die Arbeiterjugend…
  • Warum überhaupt Abtreibung – Es gibt doch Verhütungsmittel!
  • Welche Funktion hat der § 218 für die herrschende Klasse?
  • Die Haltung der bürgerlichen Parteien zum § 218!
  • Die Arbeiterbewegung und der Kampf gegen den § 218!
  • …und wie soll der Kampf geführt werden?

Er endet mit folgenden Schlußparolen:

  • Mit der Einheit der Arbeiterjugend zur Einheitsfront der Arbeiterklasse im Kampf gegen das Abtreibungsverbot!
  • Für die ersatzlose Streichung des § 218!
  • Für umfassenden Sexualkunde-Unterricht in den Schulen!
  • Freie Abgabe von Verhütungsmitteln und Durchführung der Abtreibung auf Krankenschein!

http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/spart_extra_juni_1972_par_218.pdf

Die Grundlagen der bolschewistischen Parteitheorie (Ende 1973)

Band 5 der Reihe Beiträge zur Strategie u. Taktik der internationalen Arbeiterbewegung erscheint Ende 1973:

[Inhaltsverzeichnis folgt]

http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/grundlagen_bolsch_parteitheorie.jpg

http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/grundlagen_bolsch_parteitheorie.pdf

1972: Zu den Neuwahlen des Bundestages: Bürgerlicher Parlamentarismus und proletarisches Klassenbewußtsein

Da in der folgenden Broschüre auf S. 14 die Ausgabe 1/1972 der Zeitschrift Die vierte Internationale und auf S. 29 die Nr. 27 der Zeitschrift Spartacus, die im April 1972 erschien, beworben werden, dürfte die Broschüre aus Anlaß der vorgezogenen Bundestagswahl im November 1972 erschienen sein. Im April 1972 war das konstruktive Mißtrauensvotum gegen Willy Brandt gescheitert; im Sept. 1972 beantwortete der Bundestag die von Bundeskanzler Brandt gestellte Vertrauensfrage negativ.1 Auch in Spartacus Nr. 29 vom August 1972 beschäftigte sich die KJO mit den erwarteten Neuwahlen.

Die Broschüre enthält folgende Abschnitte:

  • Die ursprüngliche Funktion des Parlamentarismus
  • Der Funktionswandel der demokratischen Institutionen
  • Die Taktik der Kommunisten
  • Die Taktik kleiner kommunistischer Gruppen gegenüber opportunistischen Arbeiterkandidaten.

In der Broschüre wurde eine kritische Wahlempfehlung für die DKP gegeben.

http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/btag-wahl.pdf

  1. http://de.wikipedia.org/wiki/Bundestagswahl_1972 []

ca. März 1972: KPD/AO und chinesische Außenpolitik

Das folgende Flugblatt mit dem Titel: „Verraten und verkauft: Die KPD und die chinesische Außenpolitik“ muß nach dem 10.12.1971 (vermutlich sogar nach dem Jan. 1972) und vor dem 31.12.1972 erschienen sein. Dies erschließt daraus, daß

  • auf S. 2 des Flugblattes ein am 10.12.1971 erschienener Artikel zitiert wird. Auf der letzten Seite des Flugblattes ist außerdem der Inhalt der Spartacus-Hefte 24 – 26 genannt. Nr. 26 erschien im Feb. 1972. Dieser Artikel-Überblick wird nicht als „Vorschau“ oder ähnliches bezeichnet. Auf der vorletzten Seite (S. 7) ist der Flugblatt-Text schließlich als „Vorabdruck aus SPARTACUS 27“ bezeichnet. Heft 27 erschien im April 1972. Das Flugblatt dürfte also ungefähr im März 1972, zwischen dem Erscheinen der Spartacus-Hefte 26 und 27, erschienen sein.

Dazu paßt auch, daß

  • auf S. 1 auf eine Veranstaltung „im April vorigen Jahres“ Bezug genommen wird. In dem Zusammenhang wird auch erwähnt, daß sich die damalige KPD/AO mittlerweile nur noch KPD nenne. Der Beschluß zur Umbenennung erfolgte im Juli 1971.1 Der letzte April, in dem sich diese Gruppierung noch KPD/AO nannte, war also der April 1971. In diesem Monat muß also die fragliche Veranstaltung stattgefunden haben. Also war das darauf folgenden Jahr, in dem das folgende Flugblatt erschien, das Jahr 1972.2 (Wäre das Flugblatt dagegen erst 1973 erschienen, so wäre der „April vorigen Jahres“ der April 1972 gewesen. Damals nannte sich die vormalige KPD/AO aber bereits nur noch KPD.)

Abschnitts-Überschriften

I.

  • Pakistan: Richtige Ansätze…
  • …enden in Konfusion

II.

  • Sudan: Genosse Mahgoub…
  • …und der Patriot Numeiri
  • Ceylon: Der wunde Punkt

Kasten: Ein Brief Tschou En-lais an Frau Bandaranaike

III.

  • Achse Nixon-Mao…
  • …oder Block gegen die „Supermächte“?

http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/1972_kpd-ao_u_chin.aussenpol.pdf

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/KPD/AO#Gr.C3.BCndung []
  2. Wäre dieses Veranstaltung dagegen bereits im April 1970 gewesen, so wäre es zwar ab dem Juli 1971 ebenfalls möglich gewesen, davon zu sprechen, daß die damalige KPD/AO sich mittlerweile nur noch KPD nennt. Wie oben aber bereits gezeigt, muß das Flugblatt 1972 erschienen sein, die Veranstaltung also 1971 gewesen sein. []

Spartacus – Nr. 24 vom Nov. 1971

In der Zeitschrift Spartacus Nr. 24 vom Nov. 1971 erschienen Artikel zu folgenden Themen:

  • IGM-Gewerkschaftstag: Schulter an Schulter…
  • BVG-Kampagne in Baden-Württemberg: Aktionseinheit gegen das Betriebsverfassungsgesetz
  • Upper Clyde: Der kranke Mann an der Themse
  • Italien: Die Krise des italienischen Kapitalismus und die Krise der proletarischen Führung
  • Bengalen: Marxismus und nationale Frage
  • „Marxistisch-leninistische“ Zirkel: Mit uns beginnt die Geschichte des Klassenkampfs
  • ‚Über unsere Köpfe‘ [zur Metall-Tarifsrunde]

Spartacus Nr. 24 als .pdf-Bild-Datei:
http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/spart_24_nov_1971.pdf

Die Pakistan/Bangla Desh-Serie als neugesetzte, durchsuchbare .pdf-Textdatei:
http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/die_bengalische_tragoedie.pdf

Marxistisches Diskussionsbulletin Nr. 3 vom Nov./Dez. 1971

Das Marxistische Diskussionsbulletin Nr. 3 vom Nov./Dez. 1971 erschien mit Artikeln zu folgenden Themen:

  • Verhältnis von Produktivkräften und gesellschaftlichem Reichtum
  • Das „Häusler-Papier“ und die Parole der „Arbeiterkontrolle“
  • Zeit der Flut
  • Publikationen
  • Materialien über Lutte Ouvière

http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/bulletin_nov-dez_1971.pdf

Spartacus – Nr. 23 vom Sept. 1971

In der Zeitschrift Spartacus Nr. 23 vom Sept. 1971 erschienen Artikel zu folgenden Themen:

  • Lohnfragen sind Machtfragen [zur Chemietarif-Runde]
  • Erklärung der Zentralen Leitung von Spartacus-KJO zum Kampf gegen das Betriebsverfassungsgesetz
  • DGB-Satzungskongreß in Düsseldorf: Viele „Reformen“ – Kein Fortschrtitt
  • SDAJ-Kongreß in Recklinghausen: Schlagkräftige Argumente
  • Verteidigt die Bolivianische Revolution!
  • Die bengalische Tragödie II. Der geschichtliche Hintergrund
  • Maos „neue Außenpolitik: Ein schwerer Schlag für die Weltrevolution
  • Offener Brief an die Alliance des Jeunes pour le Socialisme (AJS) und die „Organisation Communiste Internationaliste“ (OCI)
  • Liste oppositioneller Gewerkschafter: Analyse der Jugendvertreterwahlen bei den Farbenwerken Hoechst
  • Zwischen Lustprinzip und Jugendsyndikalismus. Das Beispiel des Hamburger Jour fix
  • Drei Lehrlingsbücher – Keine Perspektive [Rezension]
  • Werden die Kommunisten aus dem DGB ausgeschlossen?
  • Berlin, 13. August: Wie man die Faschisten nicht bekämpfen darf
  • Schlechte Komödie [zur KPD/AO]

Spartacus Nr. 23 als .pdf-Bild-Datei:
http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/spart_23_sept_1971.pdf

Die Pakistan/Bangla Desh-Serie als neugesetzte, durchsuchbare .pdf-Textdatei:
http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/die_bengalische_tragoedie.pdf

Juli 1971: Für die proletarische Klassenlinie! Für den Aufbau der IV. Internationale!

Das folgende dreisprachige – deutsch, französisch und kastilisch (’spanisch‘) – Flugblatt wurde vermutlich beim „Internationalen Kongreß der revolutionären Jugend“ am 3./4. Juli 1971 in Essen verteilt:

http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/prol_klassenlinie.pdf

Vgl. dazu die Texte:

und

  • Offener Brief an die Alliance des Jeunes pour le Socialisme (AJS) und die “Organisation Communiste Internationaliste” (OCI) in Spartacus Nr. 23 vom Sept. 1971, S. 25 f.

    Spartacus – Nr. 22 vom Mai/Juni 1971

    In der Zeitschrift Spartacus Nr. 22 vom Mai/Juni 1971 erschienen Artikel zu folgenden Themen:

    Die gesamte Ausgabe der Zeitschrift als .pdf-Bilddatei:
    http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/spart_22_mai_juni_1971.pdf

    Der Artikel „Die ‚Revolutionäre Internationale der Jugend‘ und die Aufgaben der Trotzkisten“ als neu gesetzte, durchsuchbare .pdf-Text-Datei:
    http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/spart_22_rij.pdf

    Die Pakistan/Bangla Desh-Serie als neugesetzte, durchsuchbare .pdf-Textdatei:
    http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/die_bengalische_tragoedie.pdf