Archiv der Kategorie: Sektion

„deutsche“ Sektion der IV. Internationale (vor Pfingsten [25./26. Mai] 1969)

30. Okt. 1968: Initiativausschuß für eine revolutionäre Jugendorganisation gegründet

In der Ausgabe Nr. 5 der Zeitschrift Was tun wird Anfang 1969 über die am 30. Okt. 1968 erfolgte Gründung des Initiativausschusses für eine revolutionäre Jugendorganisation berichtet. Es werden zunächst politische Diskussionen und Auseinandersetzungen innerhalb der Westberliner Falken geschildert und dann die Überlegungen der Verfasser zu den Ausgangsbedingungen für die Schaffung einer revolutionären Jugendorganisation skizziert. Die Gründung des Initiativausschusses für eine solche wurde am 30. Okt. 1968 bei einer gemeinsamen Vollversammlung der Kreisverbände Wedding und Neukölln der Falken und des Schülerzeitungs-Kollektiv Neuer Roter Turm beschlossen.

Abschnitts-Überschriften:

  • Falken: Hausmacht für Fraktionsgewurstel
  • Linke Kritiker
  • Radikal – mit Einschränkungen
  • Revolutionäre Opposition
  • Ausgangsbasis

http://spabudoku.blogsport.eu/files/2013/10/was_tun_05_anf_1969_s_6_-_8.pdf via Materialien zur Analyse von Opposition

Der in dem Artikel erwähnte Text über die JCR ist im internet dort: http://www.mao-archiv.de/Scans/BRD/VLB/WT/Was_Tun_1968_02_12.jpg zu finden.